Aktuelles

10.09.2018 Neue Stelle Jugendmigrationsdienst

Die Diakonie Oberland sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die neue geschaffenen Stelle im Jugendmigrationsdienst im Landkreis Weilheim-Schongau (Dienstsitz Schongau) eine

Sozialpädagogin (w/m)
20h/Woche

Aufgaben:

  • Individuelle Integrationsförderung und sozialpädagogischer Beratung
  • Durchführung von Gruppenangeboten zur Unterstützung des IntegrationsprozessesElternarbeit mit Eltern von Kindern und Jugendlichen mit Migrationshintergrund, insbesondere in Fragen der Bildung/Ausbildung ihrer Kinder
  • Förderung von freiwilligem und bürgerschaftlichem Engagement junger Menschen mit Migrationshintergrund
  • Initiierung und Begleitung der interkulturellen Öffnung

 


Anforderung:

  • Sozialpädagogikstudium
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Kommunikations-/Teamfähigkeit
  • hohe Organisationsfähigkeiten
  • Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil


Entgelt und Sozialleistungen nach den Richtlinien der AVR Diakonie und zusätzliche Altersvorsorge. Die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche (ACK) wird gewünscht. Die Stelle ist vorerst auf 24 Monate befristet.

Bewerbung bitte an:

Diakonie Oberland
Frau Nadia Abi-Haidar
Am Öferl 8
82362 Weilheim
abi-haidar@diakonie-oberland.de



« Zurück

Aktuelles

10.09.2018

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für...

10.09.2018

Die Diakonie Oberland sucht zum...