Flüchtlings- und Integrationsberatung

Wir beraten, begleiten und informieren Menschen mit Migrationshintergrund in Weilheim und Landsberg.
Die Beratungsangebote geben Unterstützung bei der Bewältigung des Alltags und tragen dazu bei, dass die zugewanderten Menschen Eigenverantwortung übernehmen und sich selbstständig orientieren können.
Die Beratung ist kostenlos und unterliegt der Schweigepflicht.

An wen richtet sich die Flüchtlings- und Integrationsberatung?

•    Asylbewerber*innen und Geduldete mit Aufenthaltstitel, während der ersten drei Jahre nach ihrer Ankunft
•    Spätaussiedler*innen und ihre Angehörigen
•    Migrant*innen ab 18 Jahre und ihre Familien

Beratungsinhalte

•    Erstorientierung im Alltag ​​​​​​
•    Unterstützung bei der beruflichen Integration
•    Hilfe bei der Suche nach einer Ausbildungs- bzw. Arbeitsstelle
•    Unterstützung bei Fragen zu Kindergarten und Schule
•    Fragen zum Asylverfahren (Inhalt und Ablauf)
•    Unterstützung bei Problemen im Umgang mit Behörden
•    Hilfe bei persönlichen und familiären Problemen
•    Weitervermittlung zu Fachberatungsstellen
•    Information über Sprach- und Integrationskurse
•    Unterstützung bei der Konfliktbewältigung in den Unterkünften und im sozialen Umfeld
•    Unterstützung bei Krankheiten  
•    Unterstützung bei Behinderung 


Beraterinnen

Annette Herrmann, Dipl. Soz.-Päd.
0172  80 49 662            
herrmann@diakonie-oberland.de

Dienstag      9.30-13.00 und 14.00-18.00 Uhr
Mittwoch     9.00-13.00 Uhr
Donnerstag 9.30-13.00 und 14.00-18.00 Uhr

Schützenstraße 18
82362 Weilheim                    

Cenin Yasar, M.A. Erziehungswissenschaften
0157 50 48 90 31
yasar@diakonie-oberland.de
                         
Weilheim
Montag, Dienstag 9.00-16.00 Uhr
Mittwoch               9.00-12.00 Uhr
(nur telefonisch erreichbar)

Am Öferl 8
82362 Weilheim

Landsberg
Mittwoch, Donnerstag 9.00-16.00 Uhr
Freitag                          9.00-13.00 Uhr 

Wir beraten auf der Grundlage der Beratungs- und Integrationsrichtlinie (BIR)
des StMAS (Bayerische Staatsministerium für Arbeit, Familie und Soziales) vom 16.11.2017

Richtlinie für die Förderung der sozialen Beratung, Betreuung und Integration von
Menschen mit Migrationshintergrund
https://www.stmi.bayern.de/assets/stmi/mui/integrationspolitik/baymbl-2…